DFG-Sport- und Spielfest 2017

Sport- und Spielefest 2017Am Freitag, dem 9. Juni 2017 war es wieder so weit: alle zwei Jahre widmet das DFG dem Sport einen ganzen Schultag und organisiert Sportwettbewerbe für alle Klassenstufen.

Dabei nahmen die älteren Jahrgangsstufen an einer Spiele-Olympiade in der Joachim-Deckarm-Halle teil, die Klassenstufe 8 absolvierte ein Baseballturnier auf dem Kunstrasen am Kieselhumes und für die Klassenstufen 5-7 hatte man sich einen sportlichen Triathlon ausgedacht, der aus einem Mehrkampf in der Leichtathletik, Klassenstaffeln und Tauziehen bestand. Schließlich spielte auch das Wetter einigermaßen mit, und so konnten alle Schülerinnen und Schüler einen Tag mit Sport, Spiel und Spaß genießen.

Spielfest: die „Spiele-Olympiade“ in der Deckarm-Halle:

Bei der „Spiele-Olympiade“ müssen alle Schüler der Klassen 9 und Seconde an mindestens einer, maximal an 3 der angebotenen Sportarten für ihre Klasse starten. Insgesamt standen 6 Wettbewerbe aus dem Bereich der Team-Events auf dem Programm, in denen die Platzierungen in Turnierform ausgepielt wurden.

Unter den 12 teilnehmenden Klassen konnte sich die 2L1 mit 65 Punkten den Wanderpokal für die sportlichste Klasse 2017 sichern. Mit einigem Rückstand belegten die 9S3 mit 55 Punkten und die 9S4 mit 54 Punkten die Plätze 2 und 3. Knapp dahinter verpasste die 2S1
mit 52 Punkten das Treppchen.

Hier die Sieger und Platzierten in den einzelnen Konkurrenzen :

  • Volleyball: 2 ES vor 2L1 und 2S3
  • Basketball Mädchen: 9L2 vor 9L1 und 2S1
  • Basketball Mixed: 9S4 vor 2S2 und 9S3
  • Hockey Mixed: 2L1 vor 2L2 und 9S3
  • Fußball: 2L1 vor 2S3 und 9S3
  • Biathlon Mixed: 9S2 vor 9S4 und 2S1

Die knapp 300 Schüler zeigten sich über den gesamten Vormittag motiviert und engagiert und bejubelten sich bei der Siegerehrung gegenseitig. Eine gelungene Veranstaltung!!

» Gesamtergebnis des Spielfests 2017: Platzierungen und Punktevergabe

Sportfest: der „Triathlon“ für die Klassen 5 bis 7/5eme im Stadion Kieselhumes

Für die jüngsten Sportler, die Klassenstufen 5, 6/6eme und 7/5eme hatte man sich etwas besonderes einfallen lassen; Sport und Spaß sollten in einem Klassen-Triathlon kombiniert werden, bei dem die drei Teile aus einem individuellen Mehrkampf in der Leichtathletik (Sprint, Weitwurf und Weitsprung), gemischte Klassenstaffeln über 8x200m und Wettbewerbe im Tauziehen für Jungen und Mädchen bestanden.

Bei den 8x200m-Klassenstaffeln konnten die Klassen 5a (vor 5b und 5c ), 6.bi2 (vor 6.1 und 6bff) und 5.1 (vor 7cff und 5.bi1) gewinnen.

Beim traditionellen Tauziehen siegten die Klassen 5a (vor 5b und 5c), die 6cff (vor 6.bi1 und 6a) und die 7cff (vor 7a und 5.bi1).

Die jahrgangsbesten Mädchen und Jungen im Leichtathletik Mehrkampf waren:

  • Klassenstufe 5: Zoé Nola (5b / 891 Punkte) und Adrian Krech (5a / 982 Punkte)
  • Klassenstufe 6/6eme: Clara Niesporek (6bff / 1043 Punkte) und Lucien Münnich (6cff / 1039 Punkte)
  • Klassenstufe 7/5eme: Elena Lemor (5.bi1 / 1118 Punkte) und Tim Becker (5.bi2 / 1207 Punkte)

» Ergebnisse Klasse 5Ergebnisse Klasse 6Ergebnisse Klasse 6eErgebnisse Klasse 7Ergebnisse Klasse 5e
» Ergebnisse Staffel & Tauziehen

Baseballturnier der Klassenstufe 8 auf dem Kunstrasen am Kieselhumes:

Insgesamt 7 Klassen der Klassenstufe 8 waren hochmotiviert, die im Sportunterricht erlernte Sportart Baseball in einem richtigen Turnier auszuprobieren. Hierzu musste jede Klasse je zwei Teams stellen, die auf zwei Feldern im Gruppenmodus gegeneinander antraten.

In Gruppe A gewann die 8S3 A vor der 8SL2 A und der 8SL3 A, in Gruppe B gewann die 8SL2 B vor der 8S2B und der 8S3B.

Der Sport- und Spieltag 2017 brachte tolle Leistungen, wobei Motivation und Einsatz aller Schüler vorbildlich waren. Besonderer Dank gilt den Helfern aus der Klassenstufe 1ere und den beteiligten Sportlehrern, die als Schiedsrichter, Turnierleiter, Riegenführer, Schulsanitäter oder Mitorganisoren ihren Beitrag zu einer äußerst gelungenen Sportveranstaltung leisteten.

Fotogalerie zum Sport- und Spieltag am DFG

Marcus Boese