1

UNICEF-Laufaktion – Das DFG trotzt Corona und organisiert eine Laufwoche

In der Woche vom 11.10. bis 15.10.2021 fand die traditionelle UNICEF-Laufaktion am Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken nun schon zum 19. Male statt. Bislang liefen die DFG – Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-9 seit 2002 knapp dreimal um die Welt und brachten mehr als eine Viertel Million Euro an Spendengeldern zusammen.

Pandemiebedingt gab es leider auch in diesem Jahr keinen großen UNICEF-Eventtag.

Die Läufe der beteiligten 30 Klassen wurden unter strengsten Hygieneauflagen auf die komplette Woche von Montag bis Freitag verteilt, wobei insgesamt 10 Läufe über jeweils 60 Minuten von den Sportlehrern organisiert wurden. Die Schüler waren angehalten, in einer Stunde so viele Kilometer wie möglich zu laufen. Der Kurs um den Paulanergarten betrug dabei genau 1 Kilometer. Insgesamt wurden in dieser Woche 4.400 km erlaufen, die Schüler erreichten dabei einen Schnitt von 7 Kilometern.

UNICEF Statistik 2021 DFGNachfolgend blieb den DFG-Schülern vier Wochen Zeit, um für die gelaufenen Kilometer Sponsoren zu suchen. Insgesamt kamen in diesem Jahr wieder knapp 13.000 € an Spendengeldern zusammen, von denen dann 8.000 € an UNICEF weitergeleitet wurden.

Insgesamt beläuft sich das DFG – Spendenaufkommen bei Benefizläufen nun schon auf 265.000 € !!!!

Übersicht Spendenläufe 2021 DFGDie UNICEF – Spendenfeier mit der traditionellen Scheckübergabe an UNICEF fand dann in abgespeckter Form am 15.12.2021 am DFG statt. Die gespendeten Gelder fließen der UNICEF Bildungsinitiative „Let us learn“ – Bildung trotz Covid 19 – in Madagaskar zu.

Frau Siewert von der UNICEF-Gruppe in Saarbrücken lobte das DFG für dessen engagierten Einsatz, vor allem in Zeiten, in denen wegen Covid 19 im ganzen Land schon seit zwei Jahren keine Spendenläufe mehr stattfanden.

Schon jetzt freut man sich am DFG auf ein großes Event im kommenden Jahr, denn dann gilt es den 20. Benefizlauf zu feiern, zusammen mit dem 60. Schuljubiläum des Deutsch-Französischen Gymnasiums und dem 65. Jubiläum der UNICEF-Gruppe in Saarbrücken.

Marcus Boese