Klasse 9SL1/SL2 erfolgreich bei “Mathematik ohne Grenzen” 2011

Schüler der Klasse 9SL1/SL2  haben beim Wettbewerb “Mathematik ohne Grenzen” 2011 unter 130 Klassen (3200 teilnehmenden Schülern) an 25 saarländischen Gymnasien den 2. Preis gewonnen. An einem Wettbewerbstag im März hatten die DFG-Schülerinnen und -Schüler ihr Wissen rund um Algebra, Geometrie und Wahrscheinlichkeitsrechnung unter Beweis gestellt. In gemeinsamer Anstrengung innerhalb …

Problem des Monats März: Die Gewinner

Beim DFG-Mathematikwettbewerb „Problem des Monats“ für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 6ème gab es im Monat März drei Gewinner: Foujan Nouri (5b), Alexis Fedeler (6fF) und Baptiste Stoll (6e1). Sie konnten das aktuelle „Sanduhren-Problem“ lösen und erhielten vom Schulförderverein ALFA gestiftete Denk- und Knobelspiele. » Lösungen …

Gewinner des Problems des Monats steht fest

Auch für das letzte „Problem des Monats“ in diesem Schuljahr hat sich ein Gewinner eingefunden. Leider hatte nur ein Schüler die richtige Lösung auf das Problem gefunden. Es handelt sich um Moritz Simon aus der 5fF. Herzlichen Glückwunsch.

Gewinner des Problems des Monats

Die Gewinner des Problems des Monats stehen fest: Beim letzten Wettbewerb haben Joana Ciccotosto (6a), Yolanda Stabel (6fF) und John Maxime (6ème bi 1) die richtigen Lösungen eingesand und wurden von der Glücksfee Kim-Lisa Rothenberg als Gewinner ausgelost. John Maxime war bei der Preisvergabe leider verhindert. » zur Wettbewerbsseite „Problem …

Gewinner des Problems des Monats ermittelt

Auch im Monat Februar konnten 3 Gewinner ermittelt werden. Es handelt sich um Alexis Fedeler aus der 5 fF, Jacob Dilg aus der 6b und Yolanda Stabel aus der 6 fF. Alle Gewinner erhielten einen Preis, der von alfa zur Verfügung gestellt wurde. Achtung: Der Abgabeschluss für das März-Problem ist …

Gewinner „Problem des Monats“

Die Gewinner des Problems des Monats stehen fest. Unter 40 Teilnehmern gab es 30 richtige Antworten. Unter den 30 richtigen Antworten wurden dann 3 Gewinner ermittelt. Es handelt sich um Alexis Fedeler (5ff), Lèonard Schild (6ème bi 2) sowie Lorraine Ring (6ème bi 2). In Anwesenheit der Schulleiter Herr Seitz …