Verdienstorden für DFG-Schulleitung

Die Schulleitung des DFG wurde am Freitag bei einer Feierstunde im Mehrzweckraum der Schule von der französischen Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, mit Verdienstorden ausgezeichnet.


Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Madame Alofs wurde unter anderem für ihren Einsatz bei der Weiterentwicklung des internationalen Lycée Français in Antwerpen zum Aushängeschild Frankreichs gewürdigt und zum „Chevalier dans l’ordre de la Légion d’honneur“ ernannt. In ihrer Dankesrede betonte die französische Schulleiterin die Wichtigkeit der alltäglichen Begegnung der Schülerinnen und Schüler, um Ängste, Vorurteile und Diskriminierung abzubauen und ein echtes Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln.

Auschlaggebend für die Auszeichnung des deutschen Schulleiters Herrn Bächle als „Chevalier dans l’ordre des Palmes académiques“ war sein langjähriges Engagement für die deutsch-französische Freundschaft und sein Einsatz für eine echte interkulturelle Pädagogik, so die Botschafterin. Als praktisches Beispiel wurden die unter Schulleiter Bächle umgesetzte Integration der französischen und deutschen Abteilung am DFG sowie seine beratende Tätigkeit im Entstehungsprozess des DFG Hamburg genannt. Auch die Mitwirkung bei der Umsetzung der Frankreichstrategie des Saarlandes kam zur Sprache.

Genau diesen Aspekt hob Herr Bächle in seiner Rede hervor, indem er eindringlich für die Beibehaltung der ambitionierten Ziele zur Umsetzung der Mehrsprachigkeit im Saarland warb.

PDFdrucken