Das Gehirn – Die Grenze unserer Freiheit? Interdisziplinärer Dialog zwischen Neurowissenschaften und Philosophie

Am Samstag, den 27.01., knisterten in der 5. und 6. Stunde im kleinen Musiksaal die Gehirne der SchülerInnen der Première L. Eingeladen war Herr Dr. Geisbüsch, Oberarzt der Neurochirurgie im Klinikum Winterberg, der sich den Fragen der SchülerInnen stellte, die sich ihnen im Rahmen einer Unterrichtsreihe zu dem Themenkomplex „Freiheit …

AG „Philo-Talk“

„Gemeinsam philosophieren über Themen, die uns interessieren“ mittwochs von 13:30–14:30 Uhr im Parloir (Raum 2.26, gegenüber 2.13) Du bist voller Fragen über Gott und die Welt und suchst nach Antworten? Du hasst Laberei und Small Talk? Du bist offen gegenüber anderen Meinungen? Du hast etwas zu sagen, kannst aber auch …

Kolloquium: Grenzbereiche zwischen Physik und Philosophie — Ein interdisziplinäres Projekt am DFG

Physikunterricht: Man redet von Zeit, von Raum, vom Universum. Davon, wie man versucht, die Welt zu verstehen, zu greifen und zu begreifen. Da wird beobachet, da wird gerechnet. Da wird die Welt erklärt, so „wie sie ist“. Da werden Theorien aufgestellt, „Wahrheiten“ verkündet. Die Welt ist das, wie wir sie …