Spanische Jugendbuchautorin Mercedes Neuschäfer-Carlón zu Besuch am DFG

Autorenlesung 21-01-10

Mercedes Neuschäfer–Carlón am DFG

Am 21. Januar wurde den Schülerinnen und Schülern des Spanischkurses der Klassenstufe Terminale eine besondere Ehre zuteil: Die bekannte spanische Kinder- und Jugendbuchautorin Mercedes Neuschäfer-Carlón kam ans DFG, um mit den Schülerinnen und Schülern über ihren Roman „La Primavera No Reía“ zu diskutieren.

Im Vorfeld war der Roman, der die Jahre nach dem für Spanien so verheerenden Bürgerkrieg von 1936 bis 1939 aus der Perspektive eines jungen Mädchens beleuchtet, im Unterricht behandelt worden, so dass die Schüler der Autorin konkrete Fragen zum Inhalt ihres autobiographisch geprägten Romans sowie zu ihrer Arbeit als Autorin stellen konnten.

Es war ein einmaliges Erlebnis, einerseits eine Zeitzeugin zu dieser im Unterricht ausführlich behandelten Phase der neueren spanischen Geschichte befragen zu können, und andererseits der Autorin die eigene Sichtweise zu einzelnen Passagen des Romans mitteilen zu können. Mercedes Neuschäfer-Carlón war von dem Interesse und den Beiträgen der Schülergruppe sichtlich angetan und versicherte, dass ihr Besuch an unserer Schule für sie ein sehr schönes Erlebnis gewesen sei.

Muchísimas gracias, Mercedes!

Julia Hawke-Pasterkamp

PDFdrucken