Zwischenrunde Jugend trainiert für Olympia Fußball WKIII Mädchen

Die Mädchenfußballmannschaft des DFG hat in der Zwischenrunde der WKIII haarscharf die große Sensation verpasst. Vom Lospech verfolgt, musste sie direkt im ersten Spiel gegen den großen Favoriten Gymnasium am Rothenbühl antreten und verlor nach spannendem Spiel unglücklich mit 0:1. Doch dies sollte die einzige Niederlage – und das einzige Gegentor – unserer jungen Mannschaft sein. Die Mädels steigerten sich von Spiel zu Spiel und krönten ihre hervorragenden Leistungen nach Siegen über die Willi-Graf Realschule und das Schengen-Lyzeum Perl mit einem 7:0 gegen die Gemeinschaftsschule Rastbachtal, die immerhin Eliteschule des Mädchenfußballs ist!

PDFdrucken