Schülerinnen des DFG bei Fairtrade Conference an Universität Saarbrücken

Am 15. September haben vier Schülerinnen des DFG und Frau Paulus-Dres bei der Fairtrade Conference an der Universität Saarbrücken teilgenommen und einen Workshop mitgestaltet. Die Konferenz war von Menschen aus der ganzen Welt gut besucht.

In einem Workshop zu der Frage, wie man den fairen Handel in Schulen und im Unterricht (noch besser) verankern kann, haben Chioma Chukwuma, Hannah Dalton, Heloise Hoffmann und Lydia Letlat die Praxis am Deutsch-Französischen Gymnasium und ihre Ideen für die Zukunft auf Englisch präsentiert.

Darüber hinaus haben die vier Schülerinnen ein Videotagebuch vom Kongress erstellt.


Am Sonntag folgte dann zum Abschluss des Kongresses noch eine Auszeichnungsfeier, bei der auch das DFG für das Engagement zum fairen Handel ausgezeichnet wurde.

» Deutsch-Französisches Gymnasium auf Fairtrade-Schools Blog