Klasse ES besucht Michelin-Werk in Homburg/Saar

Les élèves de Première ES visitent l’usine Michelin de Hombourg/SaarIm Rahmen des Unterrichts im Fach Wirtschaftswissenschaften haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse Première ES am 20. Juni 2018 die Werkshallen der Michelin-Fabrik in Homburg besucht.

Frau Türk, die Referentin für Kommunikation am Michelin-Standort Homburg, sowie ehemalige Michelin-Mitarbeiter führten die von ihren Lehrern Madame Becker und Herrn Collet begleiteten DFG-Schüler durch die Produktionsstätten für LKW-Reifen.

Nach der Vorstellung des Michelin-Konzerns durch Frau Türk durften sich die DFG-Besucher in den verschiedenen Produktionshallen umsehen und sich die Qualitätskontrolle beim Gummi anschauen.

Dabei konnten sie alle Schritte der Herstellung eines Neureifens von der Kautschuk-Mischung bis zum Endprodukt kennen lernen.

PDFdrucken