UNICEF-Scheckübergabe über 10.000 €

UNICEF-Feierstunde 2018 mit ScheckübergabeHöhepunkt der UNICEF-Feier 2018 – nach der Sportlerehrung und der Scheckübergabe an das Afrikaprojekt von Dr. Schales – war natürlich die Scheckübergabe an die UNICEF-Gruppe Saarbrücken, vertreten durch ihre Vorsitzende Frau. Dr. Ingrid von Tippelskirch, sowie ihre Mitarbeiterinnen Birgit Klein und Ohlmann.

Geladen waren die Klassen CM 2 der Ecole francaise , sowie die Klassen 6.bi 1 und 5 a. Schüler der anwesenden Klassen übergaben auch in diesem Jahr wieder einen Scheck über 10.000 € an UNICEF.

In den letzten sechs Jahren konnten immer wieder Spendensummen von über 18.000 € erlaufen werden. Auch in diesem Jahr gab es wieder sechs Klassen, die Spendenbeträge von über 1.000 € sammelten.

UNICEF-Feierstunde 2018 mit ScheckübergabeFrau von Tippelkirch hatte das UNICEF – Projekt am DFG seit 12 Jahren begleitet und verabschiedete sich nun in den wohlverdienten Ruhestand. Sie bedankte sich nochmals herzlich für ein überragendes soziales Engagement des Deutsch-Französischen Gymnasiums und verwies nochmals auf die mehrfachen Ehrungen der Schule als UNICEF-Botschafter und die Auszeichnung als engagierteste UNICEF-Schule bundesweit!

Herr Boese gab anschliessend einen Bericht über die Fakten: In 16 Jahren „Run for help“ am DFG legten 8.876 Läufer insgesamt 97.982 km für einen guten Zweck zurück. Dabei wurden knapp 224.000 € an Spendengeldern erlaufen. 141.520 € wurden davon an soziale Projekte überwiesen, 120.000 € gingen an UNICEF, ein Teil wurde für soziale Projekte und Dringlichkeiten an der Schule verwandt.

Herr Boese erläuterte nochmals die verschiedenen Projekte, denen sich das DFG in den letzten 16 Jahren verschrieben hatte. In diesem Jahr ging es um ein Bildungsprojekt in Madagaskar, durch das vor Ort Schulen gebaut und saniert werden, Lehrer ausgebildet und die Infrastruktur im Schulwesen gestärkt werden soll.

Besonderer Dank ging abschließend natürlich an die Schüler und Spender 2018, aber auch an die zahlreichen Helfer: den Schul-Förderverein ALFA, die Klasse 2ES, die Schulsanitäter, die Sekretärinnen der Schule und alle beteiligten Klassenlehrer und Sportlehrer.

Nachdem alle wichtigen Fragen der Schüler zur UNICEF-Aktion beantwortet wurden, ließ man die Feier mit einer Diashow zum UNICEF-Lauf 2018 ausklingen. Schon jetzt freut man sich am DFG auf den 17. Run for help, der auf den 11.10.2019 terminiert ist.

PDFdrucken