Grenzüberschreitendes Roboter-Projekt am DFG

Am 16. November letzten Jahres kamen Studierende des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts für Technik und Wirtschaft (DFHI) ans DFG, um zusammen mit Schülerinnen und Schüler an einem grenzüberschreitenden Roboterprojekt arbeiten. Dieses wird vom Verein TechTic&Co in Kooperation mit dem Département Moselle und dem saarländischen Bildungsministerium organisiert. Im Mai 2019 treffen sich alle Teams der Großregion zu einem Wettbewerbstag.

Hier können Sie sich die Video-Reportage des DFG-Online-Magazins www.camaeleon.org anschauen:

Des robots au LFA! – Un projet transfrontalier

Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.
PDFdrucken