DFG-Science Slam 2019

Science Slam 2019Am Donnerstag, 6. Juni, nahmen DFG-Schüler an einem von den Naturwissenschaftslehrern organisierten „Science Slam“ teil.

Bereits am Vormittag wurde der Tag im Zeichen der Naturwissenschaften durch eine von Madame François et Madame Soria organisierte Wissenschafts-Rallye für die Klassenstufe 7 (Klassen 5ebi1, 5ebi2, 5e1 et 7fF) eingeläutet.

Nach dem Vorbild eines Poetry Slam konkurrierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und Seconde auf der Bühne miteinander, wissenschaftliche Ideen möglichst allgemein verständlich darzustellen: Zu erklären, woraus Streichhölzer gemacht sind und wie man sie im Chemielabor herstellen kann oder die Machbarkeit vom Wasserstoffantrieb zu diskutieren, sind gewagte Unterfangen, die unsere Schüler mit Bravour in Französisch, Deutsch und Englisch meisterten.

Science Slam 2019 au Lycée franco-allemand de Sarrebruck

Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Das Publikum durfte die Performance der Kandidaten bewerten, sodass zusammen mit dem Urteil der naturwissenschaftlichen Fachjury eine Gesamtwertung erstellt werden konnte.

Die Preise wurden großzügigerweise von GM-OPTIC, der Union des français de Sarre, dem Institut français de Sarrebruck, der französischen Botschaft, der Stadt Saarbrücken, Saartoto und dem Fonds der Chemischen Industrie zur Verfügung gestellt.

Folgende Schülerinnen und Schüler wurden mit Preisen ausgezeichnet:

Luc MALIK et Arthur FLAUDER
Anne PFEIFFER et Félix SCHWARZ.
Louise CHEMIN et Katia TUCK
Genia ZAITSEVA et Hendrick PETERS du LFA de Fribourg
Kélian HECKMANN et Arthur MAUBORGNE
Simon TOSCANI et Luca PELSTER
Thibaut TORRIS et Salem FOLZ
Thomas DUFLAUT et Filip ENDLE du LFVH de Francfort

Herzlichen Glückwunsch an alle für diese lehrreiche Veranstaltung!

PDFdrucken