DFG-Läuferquartett am Brandenburger Tor erfolgreich

Mini-Marathon in BerlinFast schon traditionell stellte das DFG auch in diesem Jahr wieder eine Läufergruppe, die das Saarland beim Schüler-Mini-Marathon am 28.09.2019 in Berlin vertraten. Insgesamt nahmen 6188 Schüler am Mini-Marathon teil.

Der Mini-Marathon ist ein Teamwettbewerb, bei dem sich jeweils 10 Schülerinnen und 10 Schüler die Marathonstrecke von 41, 25 km in Staffelform teilen, sodass jeder der Teilnehmer eine Strecke von 4,125 km laufen muss.

Mini-Marathon in BerlinDie saarländischen Mädchen belegten – ebenso wie die Jungen einen sehr guten 3. Platz!

Clara Niesporek vertrat hier das DFG (24. Platz in der Einzelwertung mit 16:59 Min). Bei den Jungen war das DFG sogar mit 3 Startern vertreten : Leon Glaub (19. Platz mit 15:07 Min, damit in der Wertung M 14 der schnellste Teilnehmer), Lucien Münnich (43. Platz mit 16:00 Min) und Fabrice Münnich (221. Platz mit 18:06 Min) genossen – wie schon in den Vorjahren – den Zieleinlauf am Brandenburger Tor und liessen sich auch durch Starkregen und Graupelschauer nicht beirren.

Herzlichen Glückwunsch!

PDFdrucken