Video-Reportage über den Sprachentag 2018 am DFG

Vietnamesisch, Rumänisch, Japanisch, Russisch, Arabisch oder Koreanisch. Am Europäischen Tag der Sprachen im September 2018 standen am DFG mal die Sprachen im Mittelpunkt, die für die Schülerinnen und Schüler der etwa 40 an der Schule vertretenen Nationalitäten neben Deutsch, Französisch oder Englisch im Alltag ebenfalls sehr wichtig sind. Die Reporter …

6a und 6e beim deutsch-französischen Jugenfestival Loostik

Auch in diesem Jahr kamen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 in den Genuss, das deutsch-französischen Jugenfestival Loostik zu besuchen. Die Klassen 6a und 6e1 begaben sich am Freitag, 9.11. ins Forbacher Carreau, um an der Vorstellung „Géologie d’une fable“ der Truppe Kahraba teilzunehmen. Für die KLassen 6ebi1 und 6cfF …

Sprachentag am DFG

Okzitanisch, Platt, Gambaye… – der 26. September stand an unserer Schule ganz im Zeichen der verschiedenen Sprachen, die die Schülerinnen und Schüler des DFG zuhause in ihren Familien sprechen. Und da kam neben Deutsch und Französisch eine ganze Menge zusammen. Anlass für das Projekt „Sprachentag-journée des langues“ war der „Europäische …

Erster Weltkrieg im Theater

Anlässlich des 100. Jahrestags der Schlacht um Verdun im 1. Weltkrieg besuchten DFG-Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe eine Theateraufführung an der Universität des Saarlandes. Das in Gänze von Studierenden geschriebene und umgesetzte Stück „La guerre ne sera pas longue“ führte den Schülern den Horror in den Schützengräben und die Gewalttätigkeit …

Schriftsteller Philippe Claudel zu Besuch am DFG

Am Freitag, 27. November 2015, wurde den in Französisch Partnersprache unterrichteten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe Terminale die große Ehre zuteil, den französischen Bestsellerautor Philippe Claudel treffen zu dürfen. Da sein Roman Le Rapport de Brodeck für die mündliche Abiturprüfung im nächsten Jahr auf dem Lehrplan steht, hat Laurence Wollny …

Lucie Eisen (Klasse 5ebi2) gewinnt Jean de La Fontaine-Literaturpreis der Stadt Château-Thierry

Am Ende unserer Unterrichtsreihe zu den Fabeln des französischen Schriftstellers de La Fontaine entschlossen wir uns, am Jean de La Fontaine-Literaturwettbewerb 2011 teilzunehmen, der von seiner Geburtsstadt Château-Thierry (in der Picardie) organisiert wird. Die Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler bestand darin, eine eigene Fabel im Umfang von 8 bis …