Deutsch-Französisches­ Gymnasium Saarbrücken

Einander begegnen – Avancer ensemble – We make Europe happen
 
Deutsch-Französisches­ Gymnasium Saarbrücken

Theater-AG am Deutsch-Französischen Gymnasium

Es ist kein Gerücht: Unsere Schule hat wieder eine Theater-AG! Laurence Wollny wird diese AG in Zukunft montags von 14 bis 15 Uhr leiten. Sie wird in französischer Sprache stattfinden und wendet sich an deutsch- und französischsprachige Schülerinnen und Schüler. Für die germanophonen Schüler ist dies eine spielerische und angenehme Art, …

Artisten aus Nicaragua im Spanischunterricht

Auf ihrer Reise durch Europa machten am Donnerstag, 17.09.09 Rafael und Carlos, zwei junge Artisten aus Nicaragua, Station am DFG, um ihre Show aus Akrobatik, Zauberei und Jonglage zu präsentieren. Die beiden jungen Männer, deren Heimatstadt Diriamba mit Saarbrücken durch eine Städtefreundschaft verbunden ist, besuchen seit 8 Jahren in Nicaragua …

Geschichtsprojekt «Startpunkt-Zielpunkt Saarbrücken — Einwanderung und Auswanderung, Vertreibung, Flucht und Exil damals und heute»

Ein Beitrag aus dem Unterricht Deutsch Partnersprache der Klasse Première S des Deutsch-Französischen Gymnasiums (DFG) für die Ausstellung im Rahmen der Saarbrücker interkulturellen Wochen vom 20.09.–04.10.2009 PDFdrucken

England 2009 – Travel Diary

After extremely positive experiences with the England trips in 2008 we decided to stick to this “integrated” concept and organized three trips in 2009 with almost the same programme. The first group – 7 a / 5. bic 1 – left in April, accompanied by Mrs. Anna, Mrs. Jahns and …

Schulkonzert in der Pfarrkirche Sankt Michael

Im Schuljahr 2008/2009 hatten sich die drei Deutsch-Französischen Gymnasien entschlossen, ihre Chöre, Orchester und Solisten als Séraphins d’Europe wieder in einem großen gemeinsamen Musikprojekt zusammenzuführen. Zum Händel-Jahr stand das Chorwerk Ode for St. Cecilia’s Day von Georg Friedrich Händel (1683) im Mittelpunkt, eine große Feier der Musik! Es nahmen ca. …

„Ich ging durch die Hölle“ — Vortrag von Prof. Steiner

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar besuchte Professor John Steiner das Deutsch-Französische Gymnasium. Vor Schülern der Première und Terminale sprach Prof. Steiner,  inzwischen 84 Jahre alt, über seine Haft in den Konzentrationslagern Theresienstadt, Auschwitz und Dachau. Als 17-jähriger Schüler eines deutschen Gymnasiums in Prag wurde er 1942 verhaftet und wie …