Projekt „Das andere Leben“

Das andere Leben

Am 5. Oktober 2016 wurde den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 10 bis 12 ein Stück Geschichte lebendig vorgetragen. Das Thema jüdische Jugend im Konzentrationslager wurde in Form des Projekts „Das andere Leben“ den Schülerinnen und Schülern nahe gebracht. Der Schauspieler und Synchronsprecher Thomas Darchinger war zusammen mit Wolfgang Lackerschmid zu Besuch am Deutsch-Französischen Gymnasium.

Das andere LebenDort las Thomas Darchinger 90 Minuten Auszüge aus den Erinnerungen von Solly Ganor, der als Junge in ein Konzentrationslager kam. Solly Ganor führte per Videobotschaft in die Lesung ein.

Mehr zum Leben von Solly findet man auch unter www.dasandereleben.de

Die Schülerinnen und Schüler waren von dem Vortrag, der Geschichte und dem authentischen Vorlesen beeindruckt.

PDFdrucken