Hervorragende Leistungen beim Mathematikwettbewerb „Course aux nombres“

Course aux nombres 2018Am Mittwoch, 20. Juni, fand die Preisverleihung für den von der französischen Auslandsschulbehörde AEFE ausgeschriebenen Mathematikwettbewerb „Course aux nombres“ 2018 im Beisein von Schulleiterin Frau Alofs sowie den Mathematiklehrern Herrn Guinemer und Herrn Schutz statt. Jedes Jahr nehmen zahlreiche Schülerinnen und Schüler der ungefähr dreißig Schulen der AEFE-Zone Mittel- und Osteuropa an diesem Wettbewerb teil. Dabei müssen die Teilnehmer innerhalb von 7 Minuten 30 Kopfrechenaufgaben lösen. In diesem Jahr waren die Ergebnisse unserer Schüler einmal mehr bemerkenswert. Auf jeder Stufe gab es für die 10 Bestplatzierten aus Mittel- und Osteuropa eine Urkunde.Die Schulleiterin gratulierte den Schülerinnen und Schüler des DFG, wobei sie sich für die nächsten Jahre auch mehr Mädchen unter den Preisträgern wünschte. Darin besteht in den nächsten Jahren noch Verbesserungsbedarf!

Ergebnisse:
Stufe 1 Klasse 6 : Yann Fahs (6e1)
Stufe 1 Klasse 6 : Obayda Mohieddine (6e1)
Stufe 8 Klasse 8 : Simon Toscani (8L1/2)
Stufe 6 Klasse 9 : Thibaut Torris (9SL3)
Stufe 8 Klasse 9 : Adam Dima (9SL1)
Stufe 1 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Marc Ditzler (1ES)
Stufe 1 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Julius Ertle (1ES)
Stufe 3 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : David Hümbert (1ES)
Stufe 5 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Philipp Kögel (1ES)
Stufe 7 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Marion Gérold (1ES)
Stufe 7 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Gaëtan Glaub (1ES)
Stufe 10 Klasse 1ère (nicht naturwissenschaftlich) : Kim Brandmeier (1ES)
Stufe 1 Klasse 1ère (naturwissenschaftlich) : Simon Dima (1S2)
Stufe 2 Klasse 1ère (naturwissenschaftlich) : Elias Schmied (1S2)
Stufe 5 Klasse 1ère (naturwissenschaftlich) : Arthur Rother (1S2)
Stufe 9 Klasse 1ère (naturwissenschaftlich) : Daniel Becher (1S2)

PDFdrucken