Höreindrücke vom DFG-Solistenkonzert 2019

DFG-Solistenkonzert 2019Von Beethoven bis Philip Glass, von russischen bis amerikanischen Komponisten. Das Schulkonzert am Deutsch-Französischen Gymnasium am 29. März 2019 hatte wieder eine große musikalische Vielfalt zu bieten. Auch bei der Wahl ihrer Instrumente zeigten sich die Schülerinnen und Schüler sehr variabel: Ob Klavier oder Geige, Gitarre, Horn oder Querflöte, die Interpretationen der jungen Musikerinnen und Musiker ließen beim Publikum keine Wünsche offen.

Für alle, die das Ereignis verpasst haben, gibt es hier das Konzert noch einmal zum Nachhören. Viel Spaß!

Philip Glass – Mad Rush (Oscar Gand – Klavier)
György Ligeti – Musica ricercata: No. 3, Allegro con spirito (Matthieu Donner – Klavier)
Trad. – Greensleaves (Arthur Le Harzic – Horn)
Yann Thiersen – Comptine d’un autre été (Elodie Pabst – Klavier)
Scott Joplin – The Entertainer (Camille Le Harzic – Querflöte)
Joe Garland – In the Mood (Elijah Baumediène – Klavier)
Henri Mancini – Pink Panther (Elijah Baumediène – Klavier)
Hubert Léonard – Solo in e-Moll (Jules Prêcheur – Geige)
Giuseppe Verdi – Triumphmarsch aus „Aida“ (Jules Prêcheur – Geige)

PAUSE

Ludwig van Beethoven – Für Elise (Hamun Ghafurian – Klavier)
Giovanni Battista Fontana – Sonata Prima (Solenne Prêcheur – Blockflöte)
Georg Friedrich Telemann – Fantasie Nr.3 (Solenne Prêcheur – Blockflöte)
Ben E. King – Stand by me (Raphael Olexa – Klavier)
Gerald Schwertberger – Boogie-Woogie-Blues (David Donner – Gitarre)
Blues in A (David Donner – Gitarre)
Johann Sebastian Bach – Praeludium aus der Suite für Cello solo Nr. 2 (Juliette Le Harzic – Cello)
Sergej Rachmaninoff – Prélude op.23, Nr.7

PDFdrucken