Lucie Dima bei der Preisverleihung des Plumier d’or 2019 in Paris

Lucie Dima et Jean Pruvost

Lucie Dima und Jean Pruvost

In Anwesenheit von Vincent Perrot, dem Verantwortlichen für Französisch und musische Fächer bei der französischen Auslandsschulbehörde AEFE, wurde DFG-Schülerin Lucie Dima (Klasse 8S4) am 15. Mai 2019 in Paris ihr Preis für ihren Erfolg beim Französischwettbewerb Plumier d’or vom Autor und stellvertretendem Vorsitzen der Vereinigung Défense de la langue Française Jean Pruvost überreicht.

 Lucie gehörte zu den besten 60 der insgesamt 18.000 TeilnehmerInnen weltweit. Dazu musste sie Aufgaben in französischer Sprache bearbeiten und einen Text zum Thema „Winter“ schreiben.

Lucie Dima avec les lauréats des lycées français de l'étrangerHerzlichen Glückwunsch an Lucie zu diesen tollen Erfolg! Dieser ist das herausragende Ergebnis der Beteiligung der Klassenstufe 8 an diesem anspruchsvollem Wettbewerb.

Sandy-Rémy Paskiewicz

PDFdrucken