DFG-Medienscout-Team 2020

DFG-Medienscouts 2020Anlässlich des heutigen Safer Internet Days 2020 informierten die seit Kurzem einsatzbereiten neuen Medienscouts am DFG zu beliebten Handy-Apps und Problemen wie Cyber-Mobbing.

Die 10 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 haben im Laufe des Schuljahres über mehrere Tage eine Schulung zu den Themen “soziale Netzwerke”, “Smartphone-Apps”, “Cybermobbing”, “Datenschutz”, “Urheberrecht” erhalten. Zuvor hatten bereits die Betreuungslehrer am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) eine Ausbildung zum Medienberater durchlaufen.

Medienscouts 2019-20Die Medienscouts sollen als Ansprechpartner für Schüler und Lehrer fungieren und als Beratungsstelle zu den Themen Medien, Handy, Internet, Social Communities und möglichen Problemen, insbesondere Cybermobbing an der Schule tätig sein.

Dabei können die jungen Medienscouts Wissen von Schülern zu Schülern auf Augenhöhe weitergeben und ihre Schulkameraden schnell und unkompliziert unterstützen.

Folgende Schülerinnen und Schüler sind als Medienscouts eim Einsatz:

  • Max Ernst (8L1)
  • Pauline Hossfeld (9SL2)
  • Evgeni Kiselev (9SL1)
  • Frédéric Korn (8S3)
  • Amira-Léa Lang (9S4)
  • Loric Sauvanet (9S4)
  • Nina Scherer (9SL2)
  • Julian Seux (8L2)
  • Lena Welsch (8L1)
  • Valentin Wilhelm (9SL1)

Sie können persönlich angesprochen werden oder über die Medienscout-Seite der Schulwebseite bzw. ihren Instagram-Account erreicht werden.

PDFdrucken