Kunstausstellung von Seconde-Schülern im Elsass

Auf Initiative ihrer Kunstlehrer Nadine Brettar und Laurent Gailmain (ebenfalls Kurator der Ausstellung) und auf Einladung des Kollektivs Arborescence, das sich für die Förderung der Kunst im ländlichen Raum einsetzt, sind Arbeiten von Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe Seconde zusammen mit anderen deutsch-französischen Künstlern am 22. und 23. Juni in Wolfskirchen im Krummen Elsass ausgestellt worden.

Die diesjährige Thematik lautete „En suspension…“ (dt. etwa „In der Schwebe…“). Bei der Vernissage am 22. Juni um 19 Uhr waren circa 100 Personen und 3 qualitativ hochwertige Bands anwesend. Dies alles fand in einer idyllischen, ländlichen Umgebung mit leckeren Flammkuchen und lokalen Produkten mit kurzen Transportwegen statt.

» Ausstellungstext
» Passe-temps en suspension
» Ausstellungsposter „En suspension…“

PDFdrucken