UNICEF-Feier 2019

UNICEF-Feier 2019Höhepunkt der UNICEF-Feier 2019 war natürlich die Scheckübergabe an die UNICEF-Gruppe Saarbrücken, vertreten durch Frau Birgit Klein und Frau Ohlmann.

Eingeladen waren die Klassen CM 2 der Ecole francaise (Mme Bréant), sowie die Klassen 5cff (Frau Lutter) und 6.bi2 (Mme Croon), die die meisten Spendengelder gesammelt hatten. Schüler der anwesenden Klassen übergaben auch in diesem Jahr wieder einen stattlichen Scheck über 10.000 € an UNICEF.

Herr Boese gab anschliessend einen Bericht über die Fakten hinter der UNICEF – Aktion am DFG : in 17 Jahren „Run for help“ am DFG legten nun schon 9.495 Läufer insgesamt 105.006 km für einen guten Zweck zurück. Dabei wurden insgesamt 239.139 € an Spendengeldern erlaufen. 151.520 € wurden davon an soziale Projekte überwiesen : 130.000 € gingen an UNICEF, etwas mehr als 16.000 € gingen an die DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft), ca. 8.000 € gingen an kleinere Projekte oder spontan in Katastrophengebiete in der ganzen Welt, und ein Teil wurde für soziale Projekte und Dringlichkeiten an der Schule verwandt.

Frau Klein von UNICEF bedankte sich im Anschluss herzlich für ein überragendes soziales Engagement des Deutsch Französischen Gymnasiums und verwies nochmals auf die mehrfachen Ehrungen der Schule als UNICEF-Botschafter und die Auszeichnung als engagierteste UNICEF-Schule bundesweit ! Sie hatte Urkunden von UNICEF mitgebracht.

Herr Bächle erhielt eine Urkunde für die in 13 Jahren geleistete Hilfe für UNICEF; die Klasse 5 c ff erhielt eine Urkunde für eine herausragende Spendenleistung von € 1.536 und Herr Boese erhielt einen signierten Fussball für seine Verdienste als langjähriger Organisator des Spendenlaufes.

Herr Boese erläuterte im Anschluss die verschiedenen sozialen Projekte, denen sich das DFG in den letzten 17 Jahren verschrieben hatte. Nach 10 Jahren Schulen für Afrika und zwei Jahren für die UNICEF-Flüchtlingshilfe, stand wie auch 2018 In diesem Jahr eine Bildungsinitiative in Madagaskar im Fokus, durch die in einem der am stärksten benachteiligten Ländern auf der Erde vor Ort Schulen gebaut und saniert werden, Lehrer ausgebildet und die Infrastruktur im Schulwesen gestärkt werden soll.

Besonderer Dank ging abschließend natürlich an die Läufer und Spender 2019, aber auch an die zahlreichen Helfer : Mme Papillon für den Schul-Förderverein ALFA, die Klasse 2 ES als Helfer beim Lauf, die Schulsanitäter, die Sekretärinnen der Schule und alle beteiligten Klassenlehrer und Sportlehrer.

Nachdem alle wichtigen Fragen der Schüler zur UNICEF-Aktion beantwortet wurden, ließ man die Feier mit einer Diashow zum UNICEF-Lauf 2019 ausklingen. Schon jetzt freut man sich am DFG auf den 18. Run for help, der auf den 16.10.2020 terminiert ist.

» UNICEF-Feier 2019

PDFdrucken