ALFA finanziert weiteres SMART-Board

Dank der Unterstützung unseres Fördervereins ALFA konnte das DFG nun die vierte interaktive Tafel anschaffen. Das SMART-Board der neusten Generation kostete 4500 € . Caroline Reysset und Manuel Wagner, beide Vorstandsmitglieder des Vereins, übergaben der Schulleitung das moderne Arbeitsinstrument. Darüber hinaus konnten dank der Unterstützung des Fördervereins auch 5 neue …

Gute Stimmung beim EPZ-Tag

Am Dienstag, dem 11. Oktober, war die Klasse 5fF zusammen mit ihren beiden Klassenlehrern, Frau Bender-Rauguth und Herrn Fischer, sowie zwei Betreuern im Stadion am Kieselhumes. Die Betreuer kamen vom E(Erlebnis)P(Pädagogischen)Z(Zentrum) Saar. Das Programm war darauf spezialisiert unsere Klasse mehr zusammenzuschweißen. Als Erstes sollten wir Namensschildchen mit unseren Namen beschriften. …

US-Exchange 2011: Plan B wie ‘Bildungsreise’ — L wie ‘Legende’

Hier eine Reisebeschreibung als Erinnerungsstütze und als Dokumentation. Fotos findet ihr auf einer eigens erstellten Website. Das ist auch praktisch für die, die keinen Fotoapparat dabei hatten und ihrer Familie Fotos zeigen möchten. Der Link ist: http://americareise2011.blogspot.com/. Mi 05.10. Hinreisetag 06.30 Treffpunkt Eingangshalle Hbf Saarbrücken Flug LH 402 Abflug 13.20 …

US-Exchange 2011: Bericht der Ereignisse

Das Austauschprogramm zwischen Schulen in Saarbrücken und Allentown, PA unter der Schirmherrschaft von GAPP wurde vor 30 Jahren von einer Lehrkraft der ERS Bruchwiese initiiert. Seit 2007 ist das DFG Teil dieses Programms. Anne Baller (ERS Bruchwiese) und Karin Lothschütz (DFG) haben den USA-Aufenthalt zweimal (2007 und 2009) gemeinsam durchgeführt, …

Problem des Monats Oktober 2011 – Die Gewinner

Die Sieger des Mathematikwettbewerbs “Problem des Monats” im Oktober 2011 heißen: Feliciana Solander (Klasse 5fF) Nassib Alsagheer (Klasse 6ème 1) Markus Schaaf (Klasse 5a) Insgesamt haben in diesem Monat 21 Schülerinnen Schüler am Wettbewerb teilgenommen. » Lösung des Problems des Monats Oktober 2011

Interview mit Street Art-Künstler Reso

Pierre Kehl und Florian Geißler aus der Terminale S haben im Rahmen ihres Englisch-Unterrichtsprojekts zu “Urban Art” (Lehrer: Monsieur Grannec) den saarländischen Street Art-Künstler Reso interviewt. Dazu trafen sie sich mit dem Künstler im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Dort fand bis 1. November 2011 eine Ausstellung zum Thema “Urban Art” statt, …