Einander begegnen – Avancer ensemble – We make Europe happen
 
Deutsch-Französisches­ Gymnasium Saarbrücken

Informationen für Grundschuleltern

Videos von DFG-Schüler*innen für Grundschüler*innen

Wie kommt man am Deutsch-Französischen Gymnasium zurecht? Ist es notwendig, bereits Französisch zu sprechen? Welche Fortschritte haben die Schülerinnen und Schüler gemacht? Wie gehen sie mit Hausaufgaben und Freizeit um? Welchen Rat würden sie künftigen Fünftklässlern geben?

Hier sind jeweils vier Erfahrungsberichte von Schüler*innen, die vorher saarländische Grundschulen besuchten.

Sie wenden sich an Schülerinnen und Schüler, die sich für unsere Schule interessieren, teilen ihre Ratschläge und ihre Ansichten über ihre Schule mit.

Alice (Klasse 6a)


Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Aaron (Klasse 6b)


Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Sophia (7a)


Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Jakob (7a)


Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Französischunterricht für Anfänger am DFG

Quelle: FreeImages.com/creative daw

„Muss mein Kind denn schon Französisch können?“, lautet eine häufig gestellte Frage im Gespräch mit Eltern von Grundschülern, die sich für das Deutsch-Französische Gymnasium interessieren. Die Antwort lautet: „Nein, aber….“ Es gibt in jedem Schuljahr Klassen 5 mit Schülern, die Französisch als erste Fremdsprache mit einem Lehrwerk für Anfänger lernen. Unabhängig vom Französischunterricht der Grundschule haben die Kinder bei uns also die Möglichkeit, die Sprache „von Grund auf“ zu lernen. Intensiviert wird das Erlernen der französischen Sprache durch folgende Faktoren: (weiterlesen…)

DFG-interner Austausch

Zur Integrations- und Sprachförderung ist am Deutsch-Französischen Gymnasium ein schulinterner deutsch-französischer Austausch zwischen Familien der deutschen Klassen 6 und französischen 6e eingerichtet.

Ein solcher Austausch ist die ideale Möglichkeit, Sprachkenntnisse anzuwenden und wertvolle Einblicke in die Alltagskultur des Partnerlandes zu gewinnen. Als SchülerIn des DFG müssen die Kinder nicht weit reisen, um in den Genuss eines Schüleraustausches zu kommen! Unabhängig davon, wie lange ein Kind bei der Austauschfamilie bleibt oder das Austauschkind in der Familie aufgenommen wird, beide gehen während der Austauschzeit in den eigenen Unterricht; so verpasst niemand etwas und die Austauschzeiten können individuell vereinbart werden.

Interner deutsch-französischer Austausch der Klassen 6a und 6e1

Mit dem Klick auf das Video verbinden Sie sich mit YouTube. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung.

Integrationsfahrt der Klassen 6

Zu Beginn dieses Schuljahrs fand eine Integrationsfahrt der beiden Klassen 6b und 6bi2 in ein Schullandheim nach Trier statt. Diese Veranstaltung dient dem besseren gegenseitigen Kennenlernen der Schüler, die ab dem 6. Schuljahr auch in Musik, Bildende Kunst, Sport und Englisch gemeinsam unterrichtet werden.

Am ersten und zweiten Tag wurden ein erlebnispädagogisches Programm im Wald sowie Kooperationsspiele von geschultem Personal durchgeführt. Daneben kam auch die Kultur nicht zu kurz: (weiterlesen…)

Unser Fahrtenkonzept wird derzeit überarbeitet, daher möchten wir Sie auf folgende Aktivitäten verweisen, die wir in der Vergangenheit in den Eingangsklassen durchgeführt haben. Aktuell erfreuen sich Klassenspaziergänge gemeinsam mit Eltern, Kindern, Geschwisterkindern, Hunden und dem*r Klassenlehrer*in großer Beliebtheit.

Erlebnispädagogischer Tag

 Der zu Schuljahresbeginn stattfindende erlebnispädagogische Tag in Koperation mit dem EPZ Saarbrücken bietet den neuen Fünftklässlern die Möglichkeit sich besser kennen zu lernen. Es bietet sich an, die Aktivitäten in der neben dem Schulgebäude gelegenen Joachim-Deckarm-Halle stattfinden zu lassen. Dort ist ausreichend Platz, um sinnvoll arbeiten zu können.

Die Förderung der Klassengemeinschaft wird durch die intensive Arbeit mit ausgebildeten Erlebnispädagogen aktiv unterstützt. Neben kooperativen Übungen und Spielen geht es auch um das gemeinsame Aufstellen von Klassenregeln und das Reflektieren von Verhaltensweisen innerhalb einer Gruppe. (weiterlesen…)

Schullandheim-Aufenthalt der Klassen 5 in Gersheim

 Die Schüler, die aus ihrer Grundschule zum Gymnasium wechseln, sehen sich oftmals alleine, also ohne Freunde, mit einer völlig neuen und unbekannten Situation konfrontiert.

Zur Schaffung einer vertrauten und möglichst positiv besetzten Lernumgebung können erlebnispädagogische Aktivitäten genutzt werden. Sie erweisen sich als förderlich für die Klassengemeinschaft, da sie die soziale Interaktion im Sinne von Abgrenzung und Annäherung fördern.

Aus diesem Grund unternehmen die Klassen 5 des Deutsch-Französischen Gymnasiums Ende September, also zu Beginn des neuen Schuljahres, mit ihren Lehrerinnen einen 1,5-tägigen Ausflug ins Ökologische Schullandheim nach Gersheim. (weiterlesen…)

Fremdsprachenwettbewerb

 Eine Schülergruppe des DFG hat im Rahmen des Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen in der Kategorie Gruppenwettbewerb einen 1. Preis gewonnen. Darauf sind wir besonders stolz, denn es handelt sich um Schülerinnen der (damaligen) Klasse 5b, die ihre Laufbahn am DFG ohne jegliche Französischkenntnisse gestartet haben (also keine bikulturellen Schüler) und sich im 1. Lernjahr Französisch befanden.

Die Gruppe wurde sogar ausgewählt, ihren in Stop Motion-Technik mit Playmobil-Figuren gefilmten Videoclip dem Publikum bei der Preisverleihung im Ministerium vorzustellen. (weiterlesen…)

virtuelle DFG-Quiz-rallye

DFG-QuizBei unserer virtuellen Quiz-Rallye für Groß und Klein können Kinder und Eltern etwas über unsere Schule erfahren.

Anhand von 24 Quiz-Fragen gewinnt man einen Einblick in unser Schulleben. Zudem kann man am Ende Namen und Adresse angeben, um ein kleines Geschenk zugeschickt zu bekommen.

Viel Spaß mit dem Quiz! ☺

weitere informationen und fragen

Schulpräsentation

 

Für weitere Fragen stehen Sekretariat und Schulleitung des DFG gerne zur Verfügung:

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail:

    Betreff:

    Ihre Nachricht:

    Sicherheitscode:
    captcha

    Anmeldungen für das schuljahr 2022/23

    Inscription au LFAAnmeldung für neue Schülerinnen und Schüler: Mittwoch, 9. Februar bis Dienstag, 15. Februar 2022 von 8h00 – 16h00 (auch am Samstag, 12. Februar 2022, von 8h00 – 13h00)

    • Anmeldeformular Klasse 5 Schuljahr 2022-23 (Word / PDF)

    Folgende Unterlagen sind bei der Anmeldung vorzulegen:

    • das Original des Halbjahreszeugnisses mit Entwicklungsbericht der Grundschule
    • eine Kopie der Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch

    Im Zusammenhang mit der nunmehr gesetzlich verpflichtenden Masernschutzimpfung benötigen Sie zusätzlich

    • entweder ein Impfausweis oder ein ärztliches Zeugnis aus dem hervorgeht, dass ein vollständiger Impfschutz gegen Masern besteht,
    • oder ein ärztliches Zeugnis darüber, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt,
    • oder eine ärztliche Bescheinigung, die bestätigt, dass eine medizinische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung gegen Masern vorliegt, so dass ihr Kind nicht geimpft werden kann
    • oder eine ärztliche Bestätigung einer staatlichen Stelle (z. B. Gesundheitsamt) oder einer Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung (z. B. andere Schule, Kita) darüber, dass ein entsprechender Nachweis bereits erbracht wurde.